Aktivitäten / Projekte

Fortbildungen für ErzieherInnen

Unsere Fortbildungen werden von unterschiedliche Träger angeboten.
Interne Fortbildungen in Einrichtungen sind möglich.


Fortbildungen zu folgenden Themen wurden bisher durchgeführt:

  • Hören - Sprache - Sprechen Konkretes zur Sprachentwicklung und Sprachförderung
  • Auffällige Sprachentwicklung - Delfin 4 - Sprachförderung oder Therapie
  • Entdeckung der Sprache -  Sprachentwicklung und Förderung bei Kindern unter 3 Jahren
  • Sprechunflüssigkeiten und Schweigen im Vorschulalter
  • Sprachförderung mit Kindern unter 3 Jahren - im Rahmen des Bundesprogrammes "Schwerpunkt Kitas Sprache und Integration"
  • Sprachentwicklung und Sprachförderung für Kinder unter 3 Jahren in der Tagespflege
  • Seminar zur Stimmschulung und Stimmstärkung

 

 

 

Frühe Sprachentwicklung - Diagnostik und Behandlung

Ein Vortrag vor dem Qualitätszirkel der Kinderärzte Bergisch Gladbach

Inhalte des Vortrags

  • Was passiert wann in der normalen Sprachentwicklung?
  • Analyse sprachlicher Äußerungen von verschiedenen  Kindern
  • Fragestellungen für die Vorsorgeuntersuchungen U6, 7 + U7a + U8 + U9
  • Vorgehen der frühen Sprachförderung nach Dr. Zvi Penner – kon-lab-Programm
  • Wie können Eltern die Sprachentwicklung fördern?
  • offene Fragen
 

Mehrsprachigkeit bei Kindern

Ein Vortrag, der regelmäßig von uns an verschiedenen Orten angeboten wird.
Weitere Informationen erhalten Sie in einem persönlichem Gespräch oder Telefonat.

 

Meilensteine in der Sprachentwicklung

Ein Vortrag, der regelmäßig von uns an verschiedenen Orten angeboten wird.

  • Wie lernen Kinder sprechen und wie unterstützen wir sie dabei?
  • Wann fängt die Sprachentwicklung an?
  • Was gehört dazu? Was ist ein Wortschatzspurt?
  • Wie fördere ich die Sprechfreude?.....

An diesem Abend lade ich Sie ein, in die Welt des kleinen Kindes

einzutauchen, das gerade seine Sprache entdeckt. Sie erhalten

Information über die verschiedenen Phasen des Spracherwerbs. Wir werden

Spielideen und Fördermöglichkeiten im Alltag besprechen. Mit praktischen

Beispielen möchte ich Ihnen die Sprache in ihrer großen Vielfältigkeit

nahe bringen.

Es bleibt auch noch Zeit für Fragen zu den Themen Sprachentwicklung, Sprachstörung und Sprachförderung.